Start
Hobbyfotografen gesucht!

Wir sind auf eine ganz spannende Sache gestoßen, die für Hobbyfotografen interessant sein könnte, die ihre Bilder über Südamerika veröffentlichen wollen oder diese mal in einem schönen Bildband wiederfinden möchten. Das Konzept ist ganz einfach, man teilt sich die Produktionskosten und den Erlös je nach Einsatz. Wir fügen Ihnen hier gerne einmal die Pressemitteilung bei. (Für Afrika z.B. gibt es übrigens schon einen entsprechenden Bildband):

 

Unter dem Schlagwort "Südamerika - Die Naturhighlights" werden aktuell noch Hobbyfotografen gesucht.

 

Bildbandveröffentlichung für Hobbyfotografen
Zeigen Sie der Welt Ihre besten Bilder – das Konzept der Fotografeneditionen macht es möglich!

Rheinbach. In der Reihe "Fotografeneditionen" gibt ein kleiner Verlag aus Rheinbach  ambitionierten Hobby-Fotografen die Möglichkeit, gemeinsam mit den Bildern anderer Fotografen, mit ihren Reisefotografien in hochwertigen Bildbänden vertreten zu sein.

Für den neuen Titel "Südamerika – Die Highlights" werden aktuell noch Hobbyfotografen gesucht, die sich mit ihren Reisefotografien an der Produktion beteiligen möchten.

Die Bilder der teilnehmenden Fotografen werden vom Verlag gesichtet und zu einem aufwändigen Bildband im Offsetdruckverfahren realisiert, der eine ISBN bekommt und ganz normal über Buchhandel und Internet -z.B. Amazon- vertrieben wird. Informative Texte und Karten zum jeweiligen Thema ergänzen die Aufnahmen in den Bildbänden.

Das Finanzierungsmodell ist transparent, einfach und fair: Jeder Fotograf beteiligt sich an den Produktionskosten – abhängig von der Menge und der Größe der veröffentlichten Bilder. Anschließend werden alle wieder entsprechend an den Umsätzen des Verkaufs beteiligt. Natürlich erhalten die Fotografen auch kostenlose Belegexemplare – abhängig von der Menge ihrer Bilder. Bei Abverkauf der ersten Auflage haben die Fotografen Ihre Investition zurück – ab einer zweiten Auflage verdienen sie. Damit schließt TiPP 4 die Lücke zwischen privaten, digitalem Fotobuch und reiner Verlagslösung.

Weitere Informationen zum Konzept unter www.fotografeneditionen.de.
Mit allen Büchern werden langfristig Hilfsprojekte im Bereich Natur- und Artenschutz unterstützt (das ist fester Bestandteil des Geschäftsmodells).

Kontakt:
TiPP 4 GmbH – Werbeagentur und Verlag
Heike Rittner
Marie-Curie-Straße 15
53359 Rheinbach
Tel.: 02226 911799
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.fotografeneditionen.de
Geschäftsführer: Andreas Klotz

 
Banner